Preisträger PROM des Jahres 2013


Kategorie „gewerblich genutzte Immobilien“

Preis für das Objekt
elobau Erweiterung Werk 2, Leutkirch

Preisträger
EGS-plan International GmbH, Stuttgart


Kategorie „öffentlich und sozial genutzte Immobilien“

Preis für das Objekt
CO2-neutrale PLUS-Energie-Kindertagesstätte mit Hort, Ostseebad Wustrow

Preisträger
buttler Architekten, Rostock


Sonderpreis der Jury

für beispielhafte Lösungen in allen anderen Immobilienarten, bevorzugt Quartieren und Wohnanlagen wird zweigeteilt

Preis für das Objekt

„Neue Hofgärten“, Ludwigshafen am Rhein

Preisträger
pantera AG, Köln


Preis für das Objekt

Quartier „Weingarten“, Freiburg

Preisträger
Freiburger Stadtbau GmbH, Freiburg


Anerkennungen PROM des Jahres 2013


Kategorie „gewerblich genutzte Immobilien“

Anerkennung für das Objekt
Sonnenforum, Cölbe

Anerkennung für
Wagner & Co Solartechnik GmbH, Cölbe


Kategorie „öffentlich und sozial genutzte Immobilien“

Anerkennung für das Objekt
Kunstmuseum Ravensburg, Ravensburg

Anerkennung für
Reisch Bau GbR, Bad Saulgau
IWTI GmbH, Stuttgart

Preisträger PROM des Jahres 2012


Kategorie „gewerblich genutzte Immobilien“

Preis für das Objekt
Betriebsgebäude Artis GmbH, Berlin

Preisträger
Roswag Architekten, Berlin
Artis GmbH, Berlin


Kategorie „öffentlich und sozial genutzte Immobilien“

Preis für das Objekt
Haus der Begegnung, Königstein im Taunus

Preisträger
werk.um architekten, Darmstadt


Sonderpreis der Jury

für beispielhafte Lösungen in allen anderen Immobilienarten, bevorzugt Quartieren und Wohnanlagen

Preis für das Objekt

Mehrfamilien-Wohnhaus Trieb 1, Gießen

Preisträger
Wohnbau Gießen GmbH


Anerkennungen PROM des Jahres 2012


Kategorie „gewerblich genutzte Immobilien“

Anerkennung für das Objekt
MUNDSBURG OFFICE TOWER, Hamburg

Anerkennung für
Bollinger + Fehlig Architekten, Berlin


Kategorie „öffentlich und sozial genutzte Immobilien“

Anerkennung für das Objekt
Mosellum Erlebniswelt Fischpass Koblenz, Koblenz
Anerkennung für
von CANAL architekten & ingenieure, Koblenz

Anerkennung für das Objekt
Plusenergie Grundschule Niederheide, Hohen Neuendorf
Anerkennung für
IBUS Architekten und Ingenieure, Berlin


Sonderpreis der Jury

für beispielhafte Lösungen in allen anderen Immobilienarten, bevorzugt Quartieren und Wohnanlagen

Anerkennung für das Objekt
e%-energieeffizienter Wohnungsbau Hollerstauden, Ingolstadt

Anerkennung für
bogevischs buero architekten & stadtplaner gmbh, München


Preisträger PROM des Jahres 2011


Kategorie „gewerblich genutzte Immobilien“

Preis für das Objekt (PDF)
KWS SAAT AG - BIG – Gebäude Einbeck

Preisträger
Architekturbüro Bünemann & Kollegen aus Hannover 


Kategorie „öffentlich und sozial genutzte Immobilien“

Preis für das Objekt (PDF)
Comenius Realschule Wertheim

Preisträger
Stadtverwaltung Wertheim


Sonderpreis der Jury

für beispielhafte Lösungen in allen anderen Immobilienarten, bevorzugt Quartieren und Wohnanlagen, wurde geteilt und zweimal vergeben

Preis für das Objekt (PDF)
Mehrfamilienhaus Dortmund-Brünninghausen

Preisträger  
Architekten Norbert Post & Hartmut Welters, Dortmund


Preis für das Objekt (PDF)
Wohnquartier „Südliche Furth“, Neuss

Preisträger  
Neusser Bauverein AG, Neuss


Preisträger PROM des Jahres 2009


1. Preis für das Objekt

Schulzentrum Neckargemünd

Preisträger
Horst Althoff
Stadt Neckargemünd


2. Preis für das Objekt

etrium Bürogebäude, Köln

Preisträger
Anton Bausinger
Hiba Grundbesitz GmbH & Co. KG


3. Preis für das Objekt

C&A ECO-Store, Mainz

Preisträger
Redevco Services Deutschland GmbH / C&A Mode KG


Preisträger PROM des Jahres 2008


1. Preis für das Objekt

SOLVIS Nullemissionsfabrik, Braunschweig

Preisträger
Dietmar Riecks, Architekt
Banz + Riecks Architekten BDA


2. Preis für das Objekt

ebök-Bürogebäude, Tübingen

Preisträger
Prof. Dr. Claus Kahlert
ebök Planung & Entwicklung GmbH


3. Preis für das Objekt

Paul Wunderlich Haus, Eberswalde

Preisträger
Thomas Winkelbauer
GAPmbH Architekten